Probenäher gesucht!

Hallo ihr Lieben-

diesmal möchte ich meine Fühler liebend gern auch wieder auf meinem Blog ausstrecken- ich suche noch Unterstützung beim Nähen- alle Infos findet ihr weiter unten. Gern hier per Kommentar oder per Mail an berlinerie@gmx.de

probena%cc%88her_gesucht_herbstjacke_beschriftet

Uuuuund hier kommt er- der Probenähaufruf für die Übergangsjacke

Bewerbung? vom 15.9.-20.9.16 um 20 Uhr

Nähen? vom 20.9.-7.10.16

Mit was? Nicht dehnbare Stoffe, dehnbare Stoffe- es sind keine Grenzen gesetzt

Maschine? Normale Nähmaschine reicht!

Welche Größe? Gr. 68-122 wird es geben

Noch ist der Schnitt namenlos- doch ich denke, dass sich das mit eurer Hilfe ganz schnell ändern wird, oder?? 😉

Wenn ihr jetzt neugierig geworden seid und Lust habt euch auch einen süße Übergangsjacke zu nähen, dann bewerbt euch doch, indem ihr eure Größe angebt und mir ein repräsentatives Foto eines eurer Nähwerke dalasst. Wenn ihr einen Seiten/Bloglink habt nehme ich den auch gern entgegen- und….vielleicht kennt ihr ja auch eine Freundin, die diese Aktion hier interessieren würde? Dann teilt doch gern den Beitrag oder verlinkt eure Freundin (dies ist kein Muss!).

Diesmal kommt noch etwas ganz besonderes auf uns Probenäher zu: Grelu Stoffe unterstützt das Probenähen mit einem tollen Probenäher-Support- d.h. alle die mitmachen, bekommen bei der lieben Nadine einen Rabatt in ihrem Shop- damit der Stoffvorrat auch gesichert ist 😉 Welchen Umfang das bedeutet ( so viel schon- es ist echt nicht zu verachten^^) wird erst verraten, wenn ihr in der Probenähgruppe seid- ein bisschen spannend muss es ja noch sein 😉 Lasst euch auf jeden Fall gesagt sein: ich persönlich hüpfe schon gedanklich wie das Rumpelstilzchen ums Feuer, wenn ich an diese tolle neue Nährunde denke 🙂

Und als wär das noch nicht genug gibt es auch noch ein superduper Gratis-Extra für alle die einen Plotter besitzen- aber psssst, das ist eigentlich noch geheim 😉

Es dürfen sich übrigends fortgeschrittene Nähanfänger angesprochen fühlen- da die Übergangsjacke ein paar Kniffe hat, für die man schon mal genäht haben sollte (Kordelzug, Knopfleiste oder Reißverschluss, Taschen…). Natürlich wird auch alles erklärt und die Nähgruppe wird euch helfen- aber wenn ihr noch nie auch nur eine gerade Naht gemacht habt, dann würde ich erstmal ein anderes Projekt/Schnittmuster von mir empfehlen. Ich freu mich auf euch und ran an die Nadel- äh…erstmal an die Tasten natürlich *gg*

Liebe Grüße, eure Lena

Probenäher gesucht für Babylatzhose

IMG_6948_Fotor

 

Ihr Lieben- wir suchen wieder Unterstützung!

In den Startlöchern steht dieses Mal eine Retro-Latzhose für unser Kleinen in Gr. 56-98

Zusätzlich zu meinem festen Team suchen wir nun nochmal Näherinnen für alle Größen, die das Ebook auf Herz und Nieren testen möchten.

Die Latzhose hat eine runde Passe, kann mit verschiedenen Beinenden genäht werden, ist an den Seiten aufknöpfbar, hat ein eingebautes Gummiband für den perfekten Sitz bei entdeckungsfreudigen Krabblern, man kann sie mit oder ohne Kniepatches nähen…

Was ihr für diesen Schnitt können solltet: Knopflöcher nähen und Knöpfe annähen. Bei der Hose kann man super auch Baumwolle oder andere festere Stoffe vernähen.

Und bei diesem Ebook gibt es noch etwas ganz besonderes: es wird auch eine interaktive Ebookvariante für Ipad- Nutzer geben (lesbar mit iBooks), deswegen würde es mich sehr interessieren, ob ihr die iPad-Variante testen wollt oder die normale PDF-Variante.

Bitte bewerbt euch mit eurer Seite oder einem Foto und bis zum 31.5. unter diesem Post (die zu nähende Größe angeben), am 1. Juni werde ich die Näherinnen bekannt geben. Genäht wird bis Mitte Juni.

Ich und mein Team freuen uns sehr auf euch

Eure Lena

Zum Bewerben hier entlang: https://www.facebook.com/Berlinerie/photos/a.194372384095835.1073741828.194160517450355/361523504047388/?type=1&theater

Touch me, Täsch´me!

Habt ihr beim Lesen der Überschrift nur gedacht- hä? Touch me- ok, aber Täsch´me? Tjaaa, dann kennt ihr wohl noch nicht das neueste Ebook, das gerade entsteht- es trägt den Namen Täsch´me Bärlin! Denn: Berlin toucht sowieso jeden auf dieser Welt (in irgend einer Weise) und hier ist auch die Hauptstadt der (Jute-)Beutel. Doch wenn man Nachts aus dem SO36 kommt,  tagsüber sein Eis in der Eismanufaktur gegessen, oder den Fried Mars bei Lily Burger zu sich genommen hat und man den 100 en Jutebeutel gesehen hat- ist man vielleicht beseelt von Berlin aber die Beutel-Farbenvielfalt ist definitiv noch nicht ausgereizt. Um ein Zeichen gegen den Creme- Schwarz-Weiß-Einheitsbrei zu setzen könnt ihr euch bald eine farbenfrohe und praktische Tasche selbst nähen.

Die Probenähmädels waren wie immer schon sehr fleißig und dank Ihnen kann ich  euch heute noch ganz viele Beispiele der Täsch´me Bärlin zeigen. Ein kleines Detail (nicht ganz uninteressant, vielleicht) möchte ich euch im Vorwege noch mitteilen: Das Ebook wird ein FREEBOOK! Heißt, ihr könnt es jederzeit, ob Tag, ob Nacht hier auf dem Blog herunterladen und das- wie der Berliner sagt „janz für umme“.

Ich lasse jetzt noch in paar Bilder sprechen und feile noch etwas an der Anleitung (die Probenähmädels hatten noch so viele Extraideen, die eingebaut werden) und melde mich bald wieder!

11209547_10206155279941636_2406809492276685843_n 11205171_10206155279861634_8338874681221846781_n 11205123_10206155279821633_2312169122473259249_n 10409000_963081303714514_9059279309758402877_n 11165140_963081300381181_6793363145753390783_o 11188455_963081293714515_1164868155042313544_n 11209594_730518910403616_704688040178328473_n 11013146_730519173736923_3293248213100426669_n 10846441_480749545407831_8896962222724517793_n 11196338_480749535407832_5390080859304615645_n 11157380_10200241058865039_8158860555428360212_o 11200887_10200241059825063_7322757365358757650_n

Die kleine Miss ist da

Little Miss Bärlin– das war der Ebookname, den Ihr ausgewählt habt. Ich finde, er passt wie die Faust aufs Auge, bzw. die Rüsche ans Kleidchen: ein Kleid für unsere kleinen Damen, die mal schlicht, mal als Prinzessin gekleidet sein wollen. Meine Probenähmädels haben jedenfalls keine Kosten und Mühen gescheut und sich Gedanken gemacht, wie ihr kleines Mädchen am liebsten aussieht. Die größeren Mädchen durften dafür natürlich selbst den Stoff auswählen, bzw. äußern, welche der Varianten aus dem neuen Ebook sie bevorzugen. Mit dem ersten Kleiderschnitt  aus der Berlinerie- Manufaktur kann man sich richtig austoben: Es werden zwei Grundvarianten beschrieben, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Variante I ist für die geschaffen worden, die das romantische mögen, die gern Prinzessin spielen, oder auf der nächsten Familienfeier einfach nur süß aussehen wollen. Der Rock wird gerafft und mit Rüschenborten verziert, das Oberteil zieht die Blicke ebenfalls durch zwei parallele Rüschenverzierungen auf sich.

Variante II ist für diejenigen, die es etwas geradliniger mögen, aber dennoch gern ein Kleid tragen: Der Rock wird hier in dekorative Kellerfalten gelegt, das Oberteil bleibt schlicht, dafür gibt es als individuelle Hingucker zwei verschiedene Taschenformen, die aufgenäht werden. Für den sportlicheren Touch sorgt zudem die aufgenähte Pseudoknopfleiste.

Eines haben die beiden Varianten jedoch gemeinsam: die einzelnen Komponenten können beliebig kombiniert werden und wie mir die Probenäherinnen und deren Kinder  die den Schnitt bisher getestet haben, bestätigten: der Rock schwingt und dreht sich ganz wunderbar.

Hier noch ein paar Infos für euch zum Schnitt bzw. Inhalt des Ebooks:

Schnittmuster zum Ausdrucken in den Konfektionsgrößen 86-134

Anleitungen für:

Nähen eines Kleides aus Jersey, Sweat, Baumwolle, Jeans oder Cord

2 Taschenvarianten (runde- oder Tropfenform)

Ein- oder mehrere Rüschenborten herstellen

Eine Pseudoknopfleiste gestalten

normaler Rock- und Ärmelsaum, oder Bündchenabschlüsse

den Rock raffen, oder

Kellerfalten legen (mit Hilfsmarkierungen)

Wie man aus einer langen eine kurze Rockvariante macht

*Außerdem*

Die Nahtzugabe ist im Schnitt schon enthalten, ihr könnt also direkt loslegen

Vorstellung der Designvarianten

Struktur durch Seitenzahlen und Inhaltsverzeichnis

Maßtabellen zu Stoffverbrauch und Bündchengrößen

Auch für den gewerblichen Gebrauch (Kleinstserie, max. 10 Stück pro Art) zugelassen.

Den Schnitt gibt es hier: http://de.dawanda.com/product/81006643-Ebook-Kleid-Little-Miss-Baerlin-86-134-Anleitung

 

Und jetzt lass ich noch ein paar Bilder sprechen:

Von der lieben Karin von Kamalima

10313641_972524069447084_9178451585943815588_n 10150524_972523622780462_8150110580109739455_n 10313641_972524412780383_6465551139956570746_n 10942606_972523462780478_8947522367470816581_n 11009139_972524096113748_922292338749941000_n 11066803_972523539447137_2470011973830272062_n

11164737_972521542780670_6018048056220575254_n 11182259_972523172780507_7511427492818662727_n 11193337_972522416113916_1867927483478177825_n

Von der lieben Frau Fruehling in der größten Größe 134.

11188426_10200223310021329_3037908976664466127_n 11147173_10200223309941327_6811240767483236937_n 10636927_10200223368782798_4559199616731357265_o

Danke an das kleine Model Elisa, das meine Varianten anprobiert und beim Spielen getestet hat:

elisapferd IMG_6528IMG_6541 elisaknie IMG_6440IMG_6487

Von LiebesApfelrot in Gr. 104

11078039_1411043332549773_2153302458248251466_n 10449170_1410939762560130_1278104527903532054_n

Und die kleinste Variante (Gr. 86) von Kim von Honighasenherz:

11162209_905462499505407_3641024954215426662_n 13870_905462509505406_1046599737407231113_n 11129538_905462636172060_5517405142754126855_n 11066790_905462742838716_3926423094970696557_n

 

Das Ganze zeige ich sehr gern bei MyKidWears

Little Miss Bärlin- Preview

Es wird diesen Monat noch eine Premiere geben- der erste Kleiderschnitt “ Little Miss Bärlin“ von Berlinerie wird online gehen! Wir freuen uns sehr und genießen den Anblick der Probenähergebnisse. Heute im Visier: die Arbeiten von dem ersten Schwung meiner Probenähmädels- ich werde euch die Tage natürlich noch die anderen Designbeispiele zeigen 🙂 Den Schnitt wird es voraussichtlich ab Montag Abend in meinem Dawanda-Shop für euch geben!

Danke an Heidi von FiveKidz

11188412_1588987791364686_1982759225955713236_n 11150457_1588987834698015_6255614721231179020_n

Danke an Esther von Fadenschnitt

11164743_1079751115385023_3984419462279923512_n 11182166_1079751118718356_2694946291212159605_n 11156136_1079751108718357_6423714875432110659_n

Danke an Verena von Das Gönk

11182242_814907318558467_5939605143511361686_n 11188362_814906228558576_275631106611603952_n

Danke an Andrea von Fräulein Arlette

15568_813862292024441_1635773999841464348_n 11071943_813862402024430_6362756507574817243_n 11150980_813862315357772_7549084419126719029_n 10984477_813862165357787_5931987462129161866_n 11052381_813862055357798_8756548746647473818_n

Und danke an Lotti von Mavibri

11139436_1580652942211913_5241917545146803162_n-2 11139436_1580652938878580_5512488265129988880_n-2 11139436_1580652935545247_5550248763098110989_n-2

Bärliner Buxe als Mädchentraum

Ich bin ja schon ein wenig neidisch auf all die Mädchenmamas. Sie können so tolle Dinge nähen wie rosa Applikationen, Rosenstoff nutzen, Rüschen, Raffungen etc. Da ich ja Jungsmama bin, freue ich mich immer ganz besonders über so tolle Nähbeispiele mit diesen Attributen. Meine Mädels haben mich in dieser Hinsicht auf jeden Fall mehr als beglückt und ich möchte euch heut gern zeigen, dass die Bärliner Buxe selbstverständlich auch ganz toll für unsere kleinen Damen umgesetzt werden kann! Schaut es euch einfach selbst an:

6 5 4 7

11149395_949564985068459_3919950849641943604_n 11136659_949565308401760_2376853004410406394_n 11130499_949565098401781_5494523065095217627_o 10982196_949565008401790_3877425420544856003_n  10830547_933594356692832_5168868700769036887_o

11149404_1027580333937222_5234061627866658869_n 11152348_1027580327270556_2039634838855993327_n 11141271_1027580330603889_7013531002172025608_o 11129941_1027580280603894_7474079288051360704_o 11076792_1027580277270561_6262124167375387310_o 11054332_1027580230603899_5879559531700513618_o 10981980_1027580283937227_7382291227375900750_o 10955432_1027580233937232_4532024916250599922_o 10506692_1027580237270565_1036468193735031561_o

11103117_889510541088083_2336881680163572018_o10987725_889510404421430_5279734407434246767_o Kopie

15565_1573028489641025_661353025774192476_n 11053133_988567721176359_6799731255454229017_n

1517922_763526037078961_6657889456977363304_n11133886_764029473695284_3271903226195124054_n

10644567_804430452978072_3491047964947982869_o 10615421_804432876311163_4792398771702529096_n

Neues Ebook Bärliner Buxe

Da ist sie! Fertig ist das neue Ebook Bärliner Buxe von mir. Ich bin so überglücklich, dass der neue Schnitt nach fleißiger Testung nun online gehen kann und ich freue mich schon darauf, eure wundervollen Werke daraus zu sehen. Das ist doch der Dank, der mir am Liebsten ist: Wenn ich fertige Bilder von tollen Einzelstücken erhalte, die ihr aus meinen Ebooks genäht habt *tränewegdrück*
Es war eine sehr intensive und unglaublich tolle Zeit mit meinem Probenähteam und ich danke allen so sehr! Auf meiner Seite wird es dank ihnen die nächsten Tage noch soooo viele tolle Designbeispiele zu sehen geben!
Ich freue mich auch, über die rege Teilnahme am Gewinnspiel auf Facebook. Gewonnen hat:
*Anita Schindler-Bauer*

Allen anderen kann ich nur wärmstens diesen Link empfehlen- dort bekommt ihr EURE Bärliner Buxe!
http://de.dawanda.com/product/80193355-Baerliner-Buxe-Hosen-Ebook-Gr-92-134

Hier nochmal ein paar Infos, was ihr mit dem Ebook alles bekommt:

Mit diesem Ebook könnt ihr eurem Kind eine schicke Hose nähen. Der Schnitt geht von Gr. 92-134. Die Hose kann als Lange, oder kurze Variante genäht werden.
Sie zeichnet sich durch eine weitere Passform aus, sodass ihr auch feste Stoffe nutzen könnt (z.b. Jeans, Cord).
Vorn hat sie zwei Taschen und Hinten eine schicke Passe, durch die ihr eure Hose zu einem echten Unikat machen könnt. Zudem könnt ihr sie durch eine Pseudoknopfleiste, Kniepatches und einen Kordelzug einzigartig gestalten.
Schritt für Schritt werdet ihr mittels zahlreicher Fotos und Anleitungstexten beim Nähen begleitet, sodass es auch für Nähanfänger möglich ist, sich eine tolle Hose selbst zu nähen.
Inhalt des Ebooks (PDF-Format):
Schnittmuster zum Ausdrucken in den Konfektionsgrößen 92-134
Anleitungen für:
Nähen einer Hose aus Jersey, Sweat, Baumwolle, Jeans oder Cord
Aufsetzen von Kniepatches
3 Taschenvarianten (ohne, mit aufgenähter oder innenliegender Tasche)
Paspelband selbst herstellen
Eine Pseudoknopfleiste gestalten
Kordelzug in Bündchen
normaler Hosensaum, oder Bündchenabschlüsse
Wie man aus der langen Variante eine kurze Hose macht

Nun aber Schluß mit dem vielen Blabla- ich lasse lieber die unglaublich tollen Designbeispiele für sich sprechen!

1  2 3

bärlinerbuxegeringelt bärlinerbuxegeringeltfront

IMG_6162 IMG_6163

martenwal martenhai3

IMG_6255 martenhai2

martenhai1 IMG_6214

11100367_1583597628570369_2151945939640776551_o 14

10491127_934321106601442_1226035690427666469_n 10926413_934321009934785_7788947500812288584_n 10996024_934321093268110_2562339139200409931_n 11102803_934321123268107_5672359156863651185_n60667_934320953268124_2019905815973294729_n17116_934320926601460_8522017525143267695_n 11133706_934321159934770_3138593330100840711_n

11150297_1573027166307824_7556790259411542644_n 11112777_1573034452973762_7635178338222271635_n

11148721_763526210412277_724857521820761650_n 11149535_763525857078979_7427700113724467780_n

Gern zeige ich mein Werk auf OutNow, my mid wears, made4boys, kiddikram