Ottobre T-Shirt

Endlich bin ich dazu gekommen etwas schönes aus der mir geschenkten Ottobre-Zeitschrift 4/2013 zu nähen. Vielen Dank an dieser Stelle schonmal an die liebe Schenkerin! Gewählt habe ich den „Rascal“-Schnitt.

Ein Blick auf die Schnittvorlage schockte vorerst ein wenig, da gefühlt 100 Schnitte übereinander lagen.

Foto 2-10

Nachdem ich durch den Strichejungle durchgekommen war, waren die Teile bereit zum Zusammennähen. Womit ich mich richtig schwer getan habe, sind die Raglanärmel, der im Schnitt durch ein Schnitteil angezeigt wird. Da man ja aber 2 Ärmel braucht war es sehr schwierig , diesen Schnitt richtig herum zu spiegeln. In der Zeitschrift gab es leider außer dem Satz “ Ärmel nach der Schnittliste zuschneiden“ keine Hilfe. Das fand ich sehr schade, weil es für mich als Anfängerin bedeutet, dass ich nun den linken Ärmel zweifach vorrätig habe und mich mit ewigem Nahtauftrennen lange aufgehalten habe.

Trotz allen Ärgers ist das Resultat nun doch ganz schön geworden.

Foto 3-10

Ganz gut gelungen ist mir diesmal meine Applikation. Diese habe ich erst mit Klebevlies zwischen den Stoffen festgebügelt und dann mit einem sehr engen Zickzackstich, mit Hilfe von Stickflies, aufgenäht.

Foto 4-6Foto 1-12

Vielen Dank an dieser Stelle auch an den Blog von HamburgerLiebe (http://hamburgerliebe.blogspot.de/2012/08/kleines-kragenlatein-3-teil.html). Dort hat mir die Anleitung für das Einsetzen eines schönen Abschlusses sehr geholfen. Leider habe ich mich gerade an der Vorderseite leicht vernäht, sodass links ein Wulst entstanden ist, aber angezogen ist es schon gar nicht mehr so auffällig.

Foto 2-11

Der weiche Bündchenstoff ist aus dem „Ostseekinder“- Dawandashop. Den könnte ich beim nächsten Mal etwas enger gezogen annähen, aber hochgeklappt passt er so auch gut.

Jedenfalls hier nochmal das Endresultat!! Ich hoffe, es gefällt euch!

Foto 1-13

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: